Du willst Dich besser selbst verstehen & selbstsicher sein?

Oft bilden überwältigende Erfahrungen ("Trauma") in Kindheit/ Jugend die Ursache für wenig Selbstbewusstsein.

In dieser kostenfreien Infobroschüre - unter der Bezeichnung "Trauma-emPower" - für gelingenderes posttraumatisches Wachstum erfährst Du mehr über "7 Kräfte", die sowohl Übungen enthalten, als auch praktische, psychologische und philosophische Impulse, welche allesamt dem Ziel untergeordnet sind, Deinem inneren Wachstumspotenzial wieder mehr Raum zu geben und das im "Trauma" gehaltene Potenzial (wieder bzw. erstmalig) zu entfalten. Die Inhalte dieser Trauma-Infobroschüre auf verfolgen auf 24 Seiten - wie beim freiraum-Institut üblich - einen holistischen, humanistischen, transpersonalen und somatischen Ansatz auf integrative Weise. Sie dienen u.a. auch der Vorarbeit o. Nacharbeit an bei Jörg Fuhrmann am Bodensee in Stein am Rhein absolvierte Intensivtherapie-Tage & Intensivtherapie-Wochen, die möglicherweise angedacht sind. Ferner bilden Sie die Basis für ein umfangreicheres Online-Training über mehrere Monate zum gleichen Thema, welches aktuell im Entstehen ist. Natürlich ist diese kostenfreie Traumahilfe auch für all jene gedacht, die sich einfach einmal für das Thema interessieren, weil sie ggf. ahnen, selbst betroffen sein zu können oder Menschen in ihrem familiären/ beruflichen Umfeld haben, die an den Traumafolgen (wie bspw. Angst, Phobien, Schmerzen, Schlafstörungen, Depressionen, Zwänge) leiden könnten. Oftmals leidet jedoch auch das Umfeld von Traumatisierten passiv mit und wird mitunter sogar "Co-Traumatisiert" oder "Co-Abhängig", was dann wiederum obendrein massive Modifikationen der bisherigen Beziehungsgestaltung und Beziehungsqualität zur Folge hat. Letzteres kann sich auch für Angehörige, Freunde und Kollegen (vordergründig) traumatisierter Menschen als deutliche Bürde für die eigene Lebenszufriedenheit erweisen, da in den allermeisten Fällen in den umstehenden Personen indirekt auch eigene biographische o. (hintergründige) transgenerative Traumen der eigenen Vorfahren auf diese Weise aktiviert werden können. Dabei spielen neben Schocktraumen v.a. Bindungstraumata und Entwicklungstraumata eine wichtige Rolle.

01. Juni 2019

Nutzen Sie Hypnose, Atem, Gestalt-Körperarbeit & transpersonale Psychologie für Ihr persönliches Wachstum!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um bessere Entscheidungen zu treffen.

Hier geht`s direkt zum Seminarkalender Infobroschüre - Volle Potenzialentfaltung